LOGIN:to.get.net|
  • Agenda 2018
  • Tagungsort & Hotels
  • Anmeldung
  • Teilnehmer
  • Veranstalter
  • Rückblick
  • Presse
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungskongress // Veranstalter 

Veranstalter

dvi Logo

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) vernetzt die Verpackungswirtschaft entlang ihrer Wertschöpfungskette. Als branchenübergreifender und materialneutraler Knotenpunkt steht das dvi im direkten Kontakt zu Politik, Industrie, Unternehmen und Experten.

In der komplexen, vielschichtigen Welt der Verpackungsindustrie ist es für den Einzelnen nicht mehr möglich, alle Rahmenbedingungen und Prozesse selbst abzubilden. Diese Aufgabe übernimmt das dvi. Es sammelt, verarbeitet und verbreitet wichtige Informationen, öffnet Zugänge zu allen Segmenten der Verpackungswirtschaft, liefert Mitgliedern des Netzwerks wichtige Insights und treibt Innovationen voran.

Mit seinen Initiativen Deutscher Verpackungspreis, Verpackungsakademie, Deutscher Verpackungskongress, Dresdner Verpackungstagung und PackVision gibt das dvi der Branche wichtige Impulse. Mehr als 160 Mitgliedsunternehmen und hunderte weitere Marktteilnehmer profitieren heute von dvi- Aktivitäten.

Deutsches Verpackungsinstitut e.V.

Kunzendorfstr. 19 | D-14165 Berlin

Tel: +49 (0)30.80 49 858-0 | Fax: +49 (0)30.80 49 858-18
info@verpackung.org | www.verpackung.org

 

Nach oben

Sponsoren

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Die Mitsubishi Electric Corporation kann auf über 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Produkte für Industrie- und Privatkunden in allen Teilen der Welt zurückblicken. Das Unternehmen mit weltweit rund 129.000 Mitarbeitern ist Marktführer für Elektro- und Elektroniklösungen und -produkte in Bereichen wie Unterhaltungselektronik, Informationsverarbeitung, Medizin-, Kommunikations-, Raumfahrt-, Satelliten- und Industrietechnik sowie in Produkten für die Energiewirtschaft, die Wasser- / Abwasserwirtschaft, das Transportwesen und den Bausektor. Im Geschäftsjahr zum 31. März 2015 erzielte das Unternehmen einen Konzernumsatz von 36,0 Mrd. US-Dollar*.

In über 30 Ländern sind Vertriebsbüros, Forschungsunternehmen und Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten angesiedelt.

Hauptsitz der Factory Automation – European Business Group der Mitsubishi Electric Europe B.V. ist in Ratingen bei Düsseldorf. Sie gehört zu der am selben Standort befindlichen Mitsubishi Electric Europe B.V., einer hundertprozentigen Tochter der Mitsubishi Electric Corporation, Japan ist.

Zu ihren Aufgaben zählt die Koordination von Vertrieb, Service und Support der regionalen Niederlassungen und Vertriebspartner in EMEA.

Als einer der Weltmarktführer von Lösungen für die Industrie-Automation, beinhaltet Ihr Portfolio integrierte und zuverlässige Automatisierungssysteme inklusive innovativen SPSen, energiesparenden Frequenzumrichtern, brilliante Visualisierungs- und Bediengeräte, hochpräzise Motion-Steuerungen, Servo-Antriebe und Motoren, Multi-Achsen-Roboter und bedienerfreundliche Software für die Kontrolle und Visualisierung der Anwendungen.

Mitsubishi Electric’s Automatisierungsexpertise findet weltweit und in fast jedem Sektor der Industrie Ihren Einsatz, wie z. B. Food & Beverage, Consumer Packaged Goods (CPG), Wasser- und Abwasser, Life Science bis hin zu Verpackung. Mitsubishi Electric ist ein langjähriger Lieferant von namhaften Unternehmen der anspruchsvollen Verpackungsindustrie. Ihre Kunden profitieren von den innovativen Automatisierungslösungen und sichern sich so Ihren technologischen Vorsprung und führende Marktposition.

*Wechselkurs 120 Yen = 1 US-Dollar, Stand 31.3.2015 (Quelle: Tokyo Foreign Exchange Market)

Weitere Informationen:

de3a.mitsubishielectric.com

www.youtube.com/user/MitsubishiFAEU

twitter.com/MitsubishiFAEU

Nach oben

Über die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH (Schwerin) ist die Wirtschaftsfördergesellschaft für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Als „One-Stop-Agency” ist sie Partner für alle Unternehmen, die nach Mecklenburg-Vorpommern expandieren wollen. Sie unterstützt und berät ausländische Investoren über Investitionsmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern. Dabei bieten Experten umfassende Projektmanagement- und Support-Services von der Standortanalyse bis zur Realisierung der Investition an. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt und unsere Dienstleistungen sind kostenlos.

www.invest-in-mv.de

Nach oben

Stora Enso

Stora Enso ist der globale Rethinker in der Karton-, Papier- und Holzproduktbranche. Stora Enso überdenkt Altes und wendet sich Neuem zu, um seinen Kunden innovative Lösungen auf der Basis erneuerbarer Rohstoffe anbieten zu können.

www.storaenso.com

Nach oben

Medienpartner

Verpackungs-Rundschau

Verpackungsrundschau

VR Verpackungs-Rundschau bietet den Entscheidern bei Markenartiklern und Abpackern im In- und Ausland aktuelle Informationen und Nutzwert zu allen Aspekten des industriellen Verpackens in der Lebensmittel-, Pharma-, Kosmetik- oder Non- Food-Branche. Das monatliche Printmagazin wird ergänzt durch online-Nachrichten auf www.verpackungsrundschau.de, Email-Newsletter in Deutsch und Englisch mit Neuigkeiten aus der Verpackungswelt, sowie um die Reihe „VR-Wissen – alles, was Sie schon immer wissen wollten über…“.
Crossmedial bietet die jährliche Zeitschrift „VR Verpackung + Marketing“ und deren Email-Newsletter Informationen zur Marketingfunktion der Verpackung. Auch auf Twitter ist die VR zu finden: @VR_Nachrichten.

www.verpackungs-rundschau.de

Nach oben

PackReport

PackReport ist das große deutschsprachige Fachmagazin für industrielles Verpacken. PackReport berichtet über neueste Entwicklungen und Anwendungen von Verpackungen und Abpackprozessen unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Hierzu gehören neben den Konsumgüterverpackungen auch Transport- und Schutzverpackungen. Themenschwerpunkte sind: Verpackungsmaschinen, die Anwendung von Verpackungen, Verpackung in der Logistik, Design und Marketing bis hin zu Recycling und Entsorgung.

www.verpackungswirtschaft.de

Nach oben